Das Castle Rock Entertainment von Rob Reiner startet seine traditionsreiche Filmsparte mit einem Filmfonds in Höhe von 175 Millionen US-Dollar neu, der es dem Unternehmen ermöglichen wird, Filme für ein weltweites Publikum zu entwickeln, zu produzieren und zu finanzieren.

Das Banner hat einen First-Look-Deal mit Warner Bros. für Kinoinhalte, zusätzlich zum bestehenden Vertrag von Warners mit Castle Rock für das Fernsehen.

Reiner wird weiterhin als CEO von Castle Rock tätig sein, wobei Michele Reiner und Matthew George als Co-Präsidenten fungieren.

“Ich könnte nicht begeisterter sein”, sagte Rob Reiner in einem Statement. „Der Leuchtturm von Castle Rock ist seit jeher ein sicherer Hafen für die kreative Gemeinschaft. Mit diesem Relaunch können wir die Tradition fortsetzen, Filmemachern ein Umfeld zu bieten, in dem sie ihre beste Arbeit leisten können.“

Rob Reiner gründete das Unternehmen 1987 zusammen mit Martin Shafer, Andrew Scheinman, Glenn Padnick und Alan Horn. Zu den mehr als 125 Filmen von Castle Rock gehörten When Harry Met Sally , A Few Good Men ,  In the Line of Fire , City Slickers , Miss Congeniality, The American President  und The Shawshank Redemption . Castle Rock produzierte auch eine der erfolgreichsten Comedy-Serien der Geschichte, Seinfeld .

Matthew George arbeitete zuvor mit Reiner an dem Biopic LBJ und produzierte zusammen mit Rob und Michele Reiner Shock and Awe, das George auch unter seinem Banner Savvy Media Holdings produziert und finanziert hat. Zu Georges Credits zählen auch Wind River mit Jeremy Renner und A Private War mit Rosamund Pike in der Hauptrolle .

Zu den weiteren Einstellungen von Castle Rock gehören He nan Narea, der als CFO in das Unternehmen einsteigt; Courtney Shepard als Senior Vice President Development; Michelle Goldfine, die zur vp-Entwicklung befördert wird; und TJ Bryson als Entwicklungsleiter.

Der Deal wurde von Katten Muchin Rosenman für Castle Rock Entertainment, Latham & Watkins und Cohen Gardner für die Private-Equity-Investoren sowie O’Melveny & Myers als Vertreter des Kreditgeberkonsortiums ausgehandelt.

Der Filmfonds von Castle Rock wird von Aktieninvestoren und Unterhaltungsbanken unterstützt. David Oliver von der CIT Bank, NA, der als Verwaltungsbevollmächtigter fungieren wird, strukturierte die vorrangige Kreditfazilität mit Daisy Stall von der California Bank & Trust.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here